Monat: September 2019

Mit der Schaufel statt dem Laptop

 

DSC_0302

von Elena Brodmeier und Oxana Messerli (Fotos: Cheryl Gysel und Daniel Nussbaumer)

Die BYOD-Pilotklasse 2WE hat in ihrer Sozialwoche das Laptop gegen Schaufel und Pickel eingetauscht und hat im Wasser und im Lehm gearbeitet. Elena und Oxana berichten vom ersten und zweiten Tag, an dem ihre Kleider noch nicht so ganz verdreckt waren wie auf dem Foto oben am Donnerstag. Der Blog der Merian Gärten publizierte diesen Beitrag ebenfalls. „Mit der Schaufel statt dem Laptop“ weiterlesen

Bildung ist Meinungsbildung

Am Dienstag, dem 17. September, fand in der Aula FHNW eine Podiumsdiskussion zu den eidgenössischen Wahlen im Herbst 2019 statt. Der Anlass wurde von Lehrpersonen aus der Fachschaft Geschichte organisiert und mehrheitlich von Schüler*innen der dritten und vierten Klassen besucht. Die Diskussion über aktuelle politische Themen war spannend, anregend und hat sicher vielen geholfen, sich eine eigene Meinung zu bilden.

„Bildung ist Meinungsbildung“ weiterlesen

Gymnasiade 2019 – stark, schnell und ausdauernd

9Q4A7874

Text und Fotos (Adi Marbacher)

Auch in diesem Jahr trafen sich die Starken, die Schnellen und die Ausdauernden auf der Schützenmatten in Basel zur Gymnasiade. Ein Team aus SportlehrerInnen (u.a auch Patricia Birrer des Gym Muttenz) organisierten bei bestem Wetter diesen Grossanlass für die 10 teilnehmenden Schulen aus beiden Halbkantonen. Professionell moderiert wurde der Anlass von Jeannine Borer vom SRF. Sie gratulierte dem Gym Muttenz am Ende zum Vizemeistertitel! „Gymnasiade 2019 – stark, schnell und ausdauernd“ weiterlesen

Das Fricktal ist eine Messe wert

von Daniel Nussbaumer (Text, Fotos und Videos)

Er tut es wieder und immer wieder, und er hat es auch dieses Wochenende wieder getan: Der Gym Chor Muttenz hat sich erneut selbst übertroffen. Am Samstag in der katholischen Kirche Muttenz und am Sonntag in der römisch-katholischen Kirche Möhlin. „Das Fricktal ist eine Messe wert“ weiterlesen

der_sportTAG19

von Adrian Marbacher (Text und Fotos)

Was für ein Tag! Bei Bilderbuchwetter haben sich die Schüler und Schülerinnen in 58 Workshops betätigt. Diese wurden von 48 Lehrpersonen, 4 SchülerInnen, Sarah Wickli und Simon Schärer von der Administration organisiert und geleitet. Zusätzlich wurden noch 8 externe Profis engagiert, die ihr Wissen und ihre Leidenschaft mit uns teilten. So entstand ein kunterbunter Mix an Bewegungsangeboten mit 1700 Plätzen, welche von den Schülern, Schülerinnen und den Lehrpersonen besucht wurden. Für alle war etwas mit dabei. Hier ein paar Impressionen von sportTag19, einem Tag für die ganze Schule.

Diese Diashow benötigt JavaScript.