Schlagwort: UNESCO-Woche

Bewegte Pausen in der Primarschule

P1020555.jpg

von Celina Binkert, Elmedina Buja, Noa Groth und Colin Leu (Foto: Alex van den Brandhof)

Während einer Woche brachten Gymnasiasten Primarschülern Pausenspiele bei, Spiele wie Halli Hallo, Räuber und Poli und Eigenkreationen wie Di Di Gi und das 2Wd-Spiel. Das Projekt beschäftigte uns in der allgemeinen UNESCO-Woche des Gymnasiums Muttenz vom 24. bis 28. September 2018. Das Ziel dieses Projektes ist es, Primarschüler dazu zu motivieren, sich in den Pausen mehr zu bewegen und zusammen mit anderen Schülern etwas zu spielen. Continue reading „Bewegte Pausen in der Primarschule“