Kategorie: Unterricht

Kleine Geschichten vom Grossen Krieg

20180606_fototextdotch_2018_2MS_Staatsarchiv_3831.jpg

von Madeleine Fahrländer (Fotos: Daniel Nussbaumer)

Die Klasse 3MS machte sich auf, die Geschichte Basels während des 1. Weltkriegs von 1914-1918 zu erforschen. Das Ziel waren fiktive eigene Geschichten, die auf dem Hintergrund der Ereignisse in Basel spielen sollten. Ein Joint-Venture zwischen Geschichte und Deutsch. Die Schülerinnen und Schüler studierten dafür Akten aus dem Staatsarchiv Basel, die wir dank einer tollen Zusammenarbeit mit dem Staatsarchiv Basel online und geordnet auf unseren Schulcomputern in Muttenz anschauen konnten. Continue reading „Kleine Geschichten vom Grossen Krieg“

Real news oder fake news?

Bildschirmfoto 2018-08-26 um 20.52.31.png

Die Medienwelt ist im Umbruch. Die traditionellen Medien – Presse, TV, Radio – verlieren immer mehr Nutzer. Medienhäuser kaufen Zeitungen auf, so dass es immer weniger unterschiedliche Unternehmen gibt. Umstritten ist auch die politische Einflussnahme durch Privatpersonen, welche Medien aufkaufen. Während der Wahlfachwoche haben wir uns intensiv mit den aktuellen Problemen und Fragen in der Medienwelt auseinandergesetzt, verschiedene Medienhäuser besichtigt und einen Blog über unsere Erfahrungen geschrieben.

„Im Geheimdienst Ihrer Majestät“

DSC_3378.jpg

von Seraina Gartmann und Stefan Schiegg (Text und Fotos)

Majestätisch ist vor allem das Alpenpanorama mit Eiger, Mönch und Jungfrau, das auch zum UNESCO-Welterbe gehört. Vier verschiedene Seilbahnen gondeln uns auf 2970m über Meer. Unsere Mission: Den Original-Filmschauplatz des Bond-Streifens „Im Geheimdienst Ihrer Majestät“ aufzusuchen, ja genau, das ist der mit Telly Savalas als Bösewicht Comte de Bleuchamp und George Lazenby als James Bond – sein erster und letzter Auftritt in dieser legendären Rolle. Der als arrogant geltende Lazenby wurde trotz des kommerziellen Erfolges des Films nicht weiter verpflichtet und im nächsten Bond-Streifen „Diamantenfieber“ wurde nochmals auf Sean Connery zurückgegriffen.  Continue reading „„Im Geheimdienst Ihrer Majestät““

Lernen fürs Leben

Jetzt gehts los. Noch 80km bis Freiburg
Jetzt gehts los! Noch 80 km bis Freiburg

Text und Bilder (A. Marbacher)

Für viele Schülerinnen, Schüler und Lehrpersonen ist die Wahlfachwoche eine der tollsten Wochen des Jahres. In keiner Schulwoche lernt man mehr. Man kann aus einer Fülle von Angeboten auswählen und so seinen Lerninhalt für die letzte Woche des Schuljahres selbst bestimmen. Dabei trifft man auf Mitlernende, die sich für dasselbe Thema interessieren, und auf speziell motivierte Lehrkräfte, die zu ihrem Spezialgebiet aus dem Vollen schöpfen dürfen. So entsteht in der Wahlfachwoche diese spezielle Dynamik, in der es möglich ist, in die Tiefe zu gehen und Inhalte wirklich zu untersuchen und verstehen. Erlebtes und explizite Beispiele nehmen dabei mehr Raum ein als grundlegende Theorien.

Continue reading „Lernen fürs Leben“

Die Neuen kommen aus drei Kantonen!

DSC00743.jpg

von Daniel Nussbaumer (Text) und Heinz Altwegg (Fotos)

Heute Nachmittag haben am Gymnasium Muttenz 148 Jugendliche die gymnasiale Laufbahn begonnen und 64 Jugendliche sind in die FMS eingetreten. 73 Erstklässlerinnen und Erstklässler kommen aus dem Aargau, 136 aus Baselland und 3 aus Solothurn. Sie wurden begrüsst vom Gym Chor, der Rektorin Brigitte Jäggi, dem FMS-Leiter Jan Pagotto und den Klassenlehrpersonen. Continue reading „Die Neuen kommen aus drei Kantonen!“

Die Mathe-Olympiade: Denksport und Fussball

DSC_5158.jpg

von Alex van den Brandhof (Foto: Matthias Bürgin)

Die Schweizer Fussball-Nationalmannschaft hat die Leute in ihren Bann gezogen. Aber die Mathematiker haben ihre eigene WM: Die Internationale Mathematik Olympiade für Schülerinnen und Schüler unter 20 Jahren.

An der Wahlfachwoche trainiert eine Gruppe von zehn Schülerinnen und Schülern zuerst mal für die Vorrunde der Schweizer Mathematik Olympiade, womit man sich für die Mathe-WM qualifizieren kann. Themen wie vollständige Induktion, Teilbarkeit und das Schubfachprinzip stehen in dieser Woche im Fokus. Continue reading „Die Mathe-Olympiade: Denksport und Fussball“

Im Herz der Schule

20180308-1008011

von Dinis Figueiredo, Josia Lyrer und Enrico Nitihardjo (Fotos: Nu)

Die Eingangstür geht auf und ein Schüler tritt ein auf der Suche nach einer geeigneten Maturlektüre. 22’000 Bücher stehen zur Auswahl. Der Gymnasiast blättert das erste ausgewählte Buch durch und stellt fest, dass er weitersuchen muss. Die Nadel im Heuhaufen ist noch nicht gefunden. Genau für solche Situationen stehen ihm die Mediothekarinnen Mirjam Braun, Doris Trachsel und P. Lopez zur Seite. Der Schüler legt sein Anliegen Frau Braun vor. Daraufhin findet sie für ihn rasch eine Auswahl an potenziellen Büchern. Wieder einmal beweist die Mediothek, dass sie für die Schülerinnen und Schüler, die Lehrpersonen und natürlich auch für die übrigen Mitarbeitenden des Gymnasiums da ist. Die Mediothek ist das Herz des Gymnasiums, wo man sich für viele mögliche Zwecke trifft: sei es zum Lernen, zum Lesen, zum Entspannen, um zu recherchieren oder für die Unterrichtsvor- und -nachbereitung. Continue reading „Im Herz der Schule“