Der Tag der Demokratie 2018 am Gymnasium Muttenz

sdr

von Moritz Essling (Text und Fotos)

Was wäre nur die Welt ohne Demokratie? Diese Frage stellten sich bestimmt auch die Vereinten Nationen, als sie den 15. September als “Internationalen Tag der Demokratie” auswählten. Der Sinn, den dieser Tag verfolgt, ist die Förderung sowie die Verteidigung der Grundsätze der Demokratie. Continue reading „Der Tag der Demokratie 2018 am Gymnasium Muttenz“

Sommer, Sonne, Sporttag Gym Muttenz

IMG_2381.jpg

Text von Pascale Hafen; Bilder von Heinz Altwegg, Stefan Haltinner und Daniel Nussbaumer; Titelfoto: Stefan Haltinner

Petrus ist halt eben doch ein Muttenzer! Bei hochsommerlichen Temperaturen und strahlend blauem Himmel war der diesjährige Sporttag ein voller Erfolg. Die roten und verschwitzten, aber strahlenden und zufriedenen Gesichter der Schüler und Schülerinnen auf der Wiese im Margelacker sprechen für sich. Continue reading „Sommer, Sonne, Sporttag Gym Muttenz“

«Sie hindern mich am Knüpfen von Freundschaften!»

9Q4A3281

von Adi Marbacher (Text und Bilder)

Nein, das wollte ich nun wirklich nicht im Abschlusstraining zur Schweizermeisterschaft. Aber das Fussballtor sollte Laura trotzdem aufstellen und ihr Gespräch mit Emily, der neuen Austauschschülerin aus den USA, kurz unterbrechen. Ankommen am Gym Muttenz heisst es nicht nur für Emily, sondern auch für viele neue Erstklässler und Erstklässlerinnen. Ankommen, mitmachen und sich wohl am noch unbekannten Ort fühlen. Neben der neuen Klasse und der neuen Schulumgebung gibt es vieles zu entdecken. Klassen- und auch jahrgangsübergreifend laufen einige tolle Angebote am Gym Muttenz. Viele der Neuankömmlinge nutzen diese schon rege, sei es im Chor, den Freifächern oder an einem der zahlreichen Sportanlässe. So auch heute an der Schweizer Meisterschaft im Fussball der Mittelschulen in Baden. 2 Lehrpersonen, 8 Spielerinnen und 11 Spieler machten sich gemeinsam auf den Weg. Continue reading „«Sie hindern mich am Knüpfen von Freundschaften!»“

Tierischer Tag

Nicola§ Steiner - DSC_0133

Am Klassentag vom 6. September ging es offenbar tierisch zu: Die meisten Fotos, die beim Entfalter eingetroffen sind, zeigen Tiere oder unsere Schülerinnen und Schüler in Kontakt mit Tieren. Es bleibt zu hoffen, dass recht fröhlich gegackert und gezickt wurde und dass sich alle friedlich die Hörner abstossen konnten, damit sie sich nun im Schulalltag wieder mit Raubvogelblick auf den Stoff fokussieren und dabei schweinisch wohl fühlen können. Und wer eine anstrengende Wanderung machte oder beim Room Escape nicht entwischen konnte, dem blieben zum Mitleidschinden noch das Wiederkäuen des Elends und der Bambi-Blick. –Nu

Titelfoto: Nicola Steiner Continue reading „Tierischer Tag“

Kleine Geschichten vom Grossen Krieg

20180606_fototextdotch_2018_2MS_Staatsarchiv_3831.jpg

von Madeleine Fahrländer (Fotos: Daniel Nussbaumer)

Die Klasse 3MS machte sich auf, die Geschichte Basels während des 1. Weltkriegs von 1914-1918 zu erforschen. Das Ziel waren fiktive eigene Geschichten, die auf dem Hintergrund der Ereignisse in Basel spielen sollten. Ein Joint-Venture zwischen Geschichte und Deutsch. Die Schülerinnen und Schüler studierten dafür Akten aus dem Staatsarchiv Basel, die wir dank einer tollen Zusammenarbeit mit dem Staatsarchiv Basel online und geordnet auf unseren Schulcomputern in Muttenz anschauen konnten. Continue reading „Kleine Geschichten vom Grossen Krieg“

Real news oder fake news?

Bildschirmfoto 2018-08-26 um 20.52.31.png

Die Medienwelt ist im Umbruch. Die traditionellen Medien – Presse, TV, Radio – verlieren immer mehr Nutzer. Medienhäuser kaufen Zeitungen auf, so dass es immer weniger unterschiedliche Unternehmen gibt. Umstritten ist auch die politische Einflussnahme durch Privatpersonen, welche Medien aufkaufen. Während der Wahlfachwoche haben wir uns intensiv mit den aktuellen Problemen und Fragen in der Medienwelt auseinandergesetzt, verschiedene Medienhäuser besichtigt und einen Blog über unsere Erfahrungen geschrieben.