Schlagwort: BYOD

Von der Lochkarte zu BYOD

DSCF5547

von Daniel Nussbaumer (Text und Fotos)

Mit einer Lochkarte hat der ehemalige Schüler und immer noch unterrichtende Mathematiklehrer unseres Gymnasiums 1972 auf dem damals einzigen Kantonscomputer in Liestal die Berechnung der Zahl Pi programmiert. Heute sitzen seine Schüler*innen mit eigenen Laptops im Zimmer und arbeiten ganz selbstverständlich und vernetzt auf digitalen Oberflächen. Continue reading „Von der Lochkarte zu BYOD“

BYOD – ein Pilotprojekt am Gym Muttenz

DSCF2989
BYOD-Pilotklasse 1WE, Foto: Nu

von Jan Hitz, Konrektor

In einer vermehrt multimedial geprägten Lebenswelt sind mobile Geräte in Studium und Beruf zu einem unverzichtbaren Arbeitsinstrument geworden. Der gezielte Einsatz digitaler Medien im Unterricht erweitert die pädagogisch-didaktischen Möglichkeiten und verspricht eine zunehmende Individualisierung des Lernens. Diese Chancen möchten wir am Gymnasium Muttenz mit unseren BYOD-Pilotklassen (Bring your own device) noch stärker für das schulische Lernen nutzen. Continue reading „BYOD – ein Pilotprojekt am Gym Muttenz“

BYOD – hier stimmt die Chemie!

DSCF4055

von Andrea Seehuber (Fotos: Daniel Nussbaumer)

„Frau Seehuber… ich habe ein wirklich grosses Problem. Ich kann mein OneNote nicht mehr öffnen und der Herr Zahno weiss auch nicht, warum das so ist.“ So beginnt die heutige Doppellektion im Schwerpunktfach Chemie für die 1BZ, eine unserer beiden BYOD-Klassen. Continue reading „BYOD – hier stimmt die Chemie!“

Gotthard – von der Teufelsbrücke zur NEAT

Bildschirmfoto 2018-09-24 um 22.54.41

Nein, wir sind hier nicht in Russland. Die Klasse 1BZ verbringt ihr Klassenlager in, an und auf dem Gotthard. Als BYOD-Klasse erstellen die Schülerinnen und Schüler einen eigenen Blog und berichten darin täglich von ihren Erlebnissen, am ersten Tag auch davon, warum sie in der Schöllenenschlucht nebst einer spektakulären Landschaft auch einem Stück Russland begegnet sind.