Schlagwort: Medien

Real news oder fake news?

Bildschirmfoto 2018-08-26 um 20.52.31.png

Die Medienwelt ist im Umbruch. Die traditionellen Medien – Presse, TV, Radio – verlieren immer mehr Nutzer. Medienhäuser kaufen Zeitungen auf, so dass es immer weniger unterschiedliche Unternehmen gibt. Umstritten ist auch die politische Einflussnahme durch Privatpersonen, welche Medien aufkaufen. Während der Wahlfachwoche haben wir uns intensiv mit den aktuellen Problemen und Fragen in der Medienwelt auseinandergesetzt, verschiedene Medienhäuser besichtigt und einen Blog über unsere Erfahrungen geschrieben.

Die Medieninteressierten

Die Medieninteressierten vor dem SRF

Im Rahmen des Projekts „Medien in der Schweiz“ hat sich eine Gruppe medieninteressierter Schüler*innen mit verschiedenen Medien beschäftigt: dem Radio, der Magazin, der Tagesschau. Im Folgenden berichten drei Schülerinnen, von denen auch die Bilder sind, von ihren spannenden Erlebnissen, Eindrücken und Erkenntnissen.

  • Das Radio ist vom Aussterben bedroht – von Berna Keles
  • Das „Magazin“, eine Zeitung für Gestern? – von Melanie Holle
  • Guten Abend meine Damen und Herren, willkommen zur Tagesschau.“ – von Leonie Näf

Continue reading „Die Medieninteressierten“

Wachsen oder gesundschrumpfen?

20180208-4011.jpg

von Daniel Nussbaumer (Text, Ton und Fotos)

Ist die No-Billag-Initiative der Versuch, eine zu gross gewordene SRG loszuwerden, oder soll die SRG bloss gesundschrumpfen? Brauchen wir gebührenfinanzierte audiovisuelle Medien, um zu verhindern, dass wenige Reiche sich alle Medien kaufen und die Demokratie untergraben? Oder müssen wir die Gebühren verbieten, damit wir nicht gezwungen werden, für Dienstleistungen zu bezahlen, die wir nicht brauchen? Und warum stehen sich beim Podiumsgespräch vom 8. Februar im Foyer des Gymnasiums Muttenz sowohl zwei Vertreter der Jugend als auch zwei Mitglieder derselben Partei in jeweils entgegengesetzten Positionen gegenüber? Continue reading „Wachsen oder gesundschrumpfen?“

Auf der Seite der Guten

Szenen aus SRF global
Florian Inhauser schaut Ausschnitte aus SRF global an, in denen er moderiert.

von Timo Kröner (Text) und Daniel Nussbaumer (Fotos)

Tagesschaumoderator Florian Inhauser hat im Rahmen einer Mittagsveranstaltung seine Arbeit vorgestellt. Die anwesenden Klassen bekamen einen spannenden Einblick in die Arbeit eines Fernsehjournalisten und hinter die Kulissen der Tagesschau – von Katzenbabys über Twitter bis zu Leichengeruch. Continue reading „Auf der Seite der Guten“

„Mein Vorbild sind Tim und Struppi.“

Fotos und Filme: Daniel Nussbaumer, Text: Timo Kröner

Florian Inhauser hat in der heutigen Mittagsveranstaltung einen spannenden Einblick in seine Arbeit als Sprecher der Tagesschau gegeben. Die Veranstaltung wurde von zwei Klassen vorbereitet: von der 4BZ (mit Martin Dean) und vom Wahlkurs „Überzeugen“ (mit Carolin Steiner und Timo Kröner). Dementsprechend haben je zwei Schülerinnen und Schüler durch die Veranstaltung geführt und Fragen gestellt. Continue reading „„Mein Vorbild sind Tim und Struppi.““

Medien-Echo: „Schule macht Orchester“

16-09-16-l1001256-1-1von Daniel Nussbaumer

Das Projekt „Schule macht Orchester“ des Kammerorchesters Basel hat ein Echo in den Lokalmedien ausgelöst. Es berichteten am 17.9. die Basler Zeitung und das Regionaljournal Basel (ab 4:43) im Schweizerischen Rundfunk.

Unsere eigene Reportage über die Orchester-Probe und unseren Bericht über die Medienkonferenz finden Sie in diesem Blog.

Der Radiobeitrag kann auch hier angehört werden. Das Feature über die Orchesterprobe beginnt bei 4:43.

 

 

Kompromissbereit? Nix da!

 

Im Rahmen des Wahlkurses „Argumentieren und Debattieren“ haben wir am 3. Juni an der Aufzeichnung einer Arena-Sendung teilgenommen, in der das Thema „Unternehmenssteuerreform III“ diskutiert wurde.

Von Isabelle Hausmann, 3ILM Continue reading „Kompromissbereit? Nix da!“