Lernen von den Profis

Der WK Sportgeo mit Beni SteffenDas EF Sport mit Arnold the Cobra Gjergjaj

Von Adi Marbacher (Text und Bilder)

In einer Schulwelt, in der die Digitalisierung eine immer wichtigere Rolle spielt und spielen wird, dürfen echte Erlebnisse und wahre Begegnungen nicht zu kurz kommen. Wir alle erinnern uns noch Jahre danach an spezielle Schulanlässe. Sei es das Schulhausfest vor 30 Jahren, ein Grillfest der eigenen Klasse, lustige Episoden auf Bildungsreisen, die Gespräche auf der Zugfahrt an den Schneesporttag oder an die spannenden Exkursionen mit kompetenten Experten. In Wahlkursen und Ergänzungsfächern sind solche Exkursionen besonders fruchtbar. Eine homogene Gruppe besucht einen Fachmann oder eine Fachfrau zu einem speziellen Thema. Der im Unterricht besprochene Stoff wird begreifbar und mit Emotionen und bleibenden Erinnerungen verknüpft.

Lernen von den Profis

Gymnasiade – US-Import erfüllt Erwartungen!

Fst zu früh gejubelt;-) Nevin siegt in 11.52sek
Fast zu früh gejubelt. Nevin siegt in 11.52sek

von Adrian Marbacher (Text und Fotos)

Genau so fing der Text an, welchen ich vor der Gymnasiade über den Anlass für den Blog schrieb. Es ging um James Corrigan: Der Typ mit breiten Schultern und Grinsen weilte für eine Woche in den USA. Dort nahm er an der Drachenboot-WM teil. Während dem Schreiben erreichte mich folgende Nachricht von ihm: «Gestern traf ein Hurrican die Küste, doch heute wurde berichtet, dass es bei uns nur noch als Tropensturm gemeldet wird, also weniger ein Problem». James sieht immer Möglichkeiten und Lösungen, das mag ich an ihm. Ob es mit seinem Plan, direkt vom Flughafen auf die Schützenmatte zur Gymnasiade zu kommen, klappen würde, bezweiflte ich aber schon leise. Die Gewissheit kam einige Stunden später: «Komme garantiert nicht mehr.» Also sofort einen Ersatz im Speer organisieren, denn in jeder Disziplin zählen 2 Schüler und 2 Schülerinnen pro teilnehmende Schule für das Endresultat. Gymnasiade – US-Import erfüllt Erwartungen!

Aus Aus Aus, Kevin ist Weltmeister!!!

9Q4A2616Text und Bilder (A.Marbacher)

Fast wie am 4. Juli 1954 in Bern hat es in Reinach getönt, als Nestor Pitana den Final 2018 in Moskau abpfiff. Am diesjährigen WM-Tippspiel des Gym Muttenz nahmen rekordverdächtige 107 Personen (96 Schüler und Schülerinnen und 11 Lehrpersonen) teil. Über die App des SRF hat Enz Roffler, analog zur Champions League, eine Gruppe eröffnet. Aus Aus Aus, Kevin ist Weltmeister!!!

Erfolg isch nid alles im Läbe

Biri - der Supertechniker will den Ball zurück

Text (A. Marbacher) und Bilder (A. Marbacher und S. Schraudolf)

Wie in jedem Frühjahr führte uns der Weg nach Oberwil zur Sportanlage Eisweiher an die Kantonalen Fussballmeisterschaft der Mittelschulen. Bei den Herren setzte sich das Team aus dem Freifach Fussball und einigen Verstärkungen zusammen. Bei den Damen wurde das letztjährige Siegerteam durch neue Erstklässlerinnen ergänzt. Erfolg isch nid alles im Läbe

Gut geschlagen und Titel verteidigt

DSC_0319

von Heinz Altwegg

Als Titelverteiger bei den Damen und den Herren reisten wir heute mit grossen Erwartungen nach Laufen an das kantonale Volleyballturnier der Mittclschulen Baselland. Mit einem 1. und einem 3. Rang wurden diese belohnt: Das Damenteam formierte sich während 4 Trainingsstunden zu einem homogenen Team aus 4 erfahrenen Dritt- und Viertklässlerinnen und 4 Erstklässlerinnen. Die Damen wurden mit zwei Siegen gegen Liestal und Laufen und zwei Niederlagen gegen die schlagkräftigen Teams aus Oberwil und Münchenstein gute 3. Gut geschlagen und Titel verteidigt

Sonne, Schnee und Freude für viele

Dominik Matt - 20180130_153748

Gutes Wetter und Schnee – das sorgt bei vielen am Wintersporttag für Stimmung und Vergnügen: Lourdes Queipo-Rosa aus der 2MS (Foto unten) berichtet über die Reise und ihren Tag auf dem Board. Die Bilder wurden dem Entfalter zugeschickt von verschiedenen Teilnehmenden. Vielen Dank dafür! Wer den Wintersporttag genossen hat und sportlich fair ist, mag auch kritische Stimmen wie die von Melisa Usta aus der F1a gelten lassen, die wir unter der Bildergalerie publizieren. –Nu Sonne, Schnee und Freude für viele