Begeisterte Rückkehrer

von Timo Kröner

Am Freitag, dem 19. September, fand eine Veranstaltung zum Thema Austauschjahr statt. Lernende, die im Austausch gewesen sind, haben auf Einladung von Monika Rohner über ihre Erfahrungen gesprochen und die Organisationen vorgestellt, mit denen sie im Ausland gewesen sind. Begeisterte Rückkehrer

„Die Physiker“

Stimmen aus der zuschauenden Klasse 2BS zur Inszenierung des Theaterkurses unter der Leitung von Carolina Gut

„Mit hemmungslosem Schauspiel und gefühlsechtem Auftreten haben die Schauspieler ihre Rollen perfekt herübergebracht. Wir fanden es beeindruckend, wie jede Figur so authentisch gespielt wurde und jeder einzelne Charakter herausstach. Kleine Details wie die sehr gelungene Gesangseinlage am Schluss machten das Stück zusätzlich sehenswert.“ „Die Physiker“

Fighting Apartheid

20140401-2164.jpg
Rommel Roberts (Foto: Nu)

A firsthand account of an anti-Apartheid activist and freedom fighter

On Tuesday, April 1, our school had the honour to host a guest speaker from South Africa. Rommel Roberts, a former anti-Apartheid activist, gave a lively speech in English about the history of Apartheid and his fight against it. Born in 1949 to a white South African father and an Indian mother, he soon experienced the consequences of Apartheid for black and coloured people firsthand. Fighting Apartheid

Podium zur Masseneinwanderung

Am 4. Februar haben Rebecca Gerber und Jan Huber von der SO zusammen mit der Klasse 1ILM und deren Klassenlehrer Jan Pagotto ein Podium zur mittlerweile angenommenen Masseneinwanderungsinitiative organisiert. Wieder einmal wurde auf Initiative der SO ein aktuelles politisches Thema mit jungen Politikern im Dialog mit unseren Schülerinnen und Schülern engagiert und tiefgründig diskutiert. Podium zur Masseneinwanderung

Tango – Ein Nationaltanz

Martina Magri, Gastschülerin aus Argentinien von Januar 2013 bis Januar 2014, wurde interviewt von Karen Gisler, die das Interview aus dem Spanischen übersetzt hat, und Aysel Cakal (biede 2BS).

Ich habe bereits mein ganzes Leben über getanzt, jedoch hatte ich noch nie zuvor Tango getanzt. Bei den jungen Leuten in Argentinien ist der Tango aus der Mode gekommen. Die Menschen lernen ihre Heimat und Nationalität meist erst später schätzen, wenn sie reifer sind und schon einen Teil ihres Lebens hinter sich haben. Die jungen Leute schätzen den Wert ihrer Heimat meistens weniger. Aber trotzdem repräsentiert der Tango mein Land, Argentinien! Tango – Ein Nationaltanz