Das Feuer ist entfacht

Nadine Ferrari - 0529

von Nadine Ferrari (Fotos zur Verfügung gestellt)

Tolle Leistung und 2. Platz von „Fire Diamond“ am „School Dance Award“ in Lausen

Letzten Samstag, den 3. März 2018, fand zum neunten Mal der „School Dance Award“ statt. Gut 550 SchülerInnen von der Primarstufe bis zur Sekundarstufe II aus den Kantonen Basel-Stadt und Basel-Landschaft brachten die Sporthalle Stutz in Lausen zum Beben.

Zum ersten Mal hat auch das Gymnasium Muttenz mit der Unterstützung der Gesundheitsförderung ZOOM am Event teilgenommen.

Neun tanzbegeisterte Damen aus der Maturitäts- und Fachmaturitätsabteilung sind mit dem Teamnamen „Fire Diamond“ am Wettbewerb aufgetreten. Nach nur drei Monaten Tanztraining haben sie in der Kategorie Sekundarstufe II BL den hervorragenden 2. Platz belegt. Der 1. Platz ging ans Gymnasium Liestal, der 3. Platz ans Gymnasium Oberwil.

Für das Nordwestschweizer Finale der Kantone AG, BE, BL und BS am 18. März in Biel hat es leider nicht gereicht. Dennoch dürfen die Damen sehr stolz auf sich sein, in solch kurzer Zeit eine leistungsstarke Choreographie einstudiert zu haben. Wir freuen uns bereits jetzt auf das nächste Jahr!

Teilnehmerinnen waren Lea Zanzerl (1E), Laura Walz (2ILZ), Selin Ates (F1c), Hanna Schlachter (3MZ), Dobrawa Kiefer (3Eb), Rebekka Budmiger (1E), Sidney Strübin (F3c), Janis Portmann (1Wb) und Berna Keles (F1c).